Mehrwerte des Digitalen    Print
13.03.2013 09:00-12:00   Saal 5
Management und Nutzung von E-Books 
  • Moderator/in: 
  • Gabriele Beger
  • , Bibliothekssystem Universität Hamburg

  E-Books sind keine Bücher, sondern eine Dienstleistung. Ergebnisse der Repräsentativstudie zu Akzeptanz und Nutzungsperspektiven von E-Books in Lehre und Studium Abstract
  • Referent/in: 
  • Sebastian Mundt
  • , Hochschule der Medien Stuttgart


 09:00-09:30
  Mehr als eine Frage der Organisation. E-Book-Erwerbung an der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg Abstract
  • Referent/in: 
  • Rainer Plappert
  • , Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg


 09:30-10:00
  PDA im Praxistext - Nutzergesteuerte E-Book-Erwerbung an der UB Bielefeld Abstract
  • Referent/in: 
  • Silvia Herb
  • , Universitäsbibliothek Bielefeld


 10:00-10:30
  E-Books in Bibliotheken - Ausleihmodell im urheberrechtlichen Nirgendwo Abstract
  • Referent/in: 
  • Thomas Hartmann
  • , Max Planck Digital Library, München


 10:30-11:00
  Das E-Book als (wirklich) neues Medium Abstract
  • Referent/in: 
  • Rudolf Mumenthaler
  • , HTW Chur


 11:00-11:30
  Return the Gift? The Future of E-Books Abstract
  • Referent/in: 
  • David Horvitz
  • , Freier Künstler, New York


 11:30-12:00